Elfriede Fridrich



Kondolenz

Gott tröstet   -   04.04.2020 um 07:14 Uhr

Wenn auch Ängste, Zweifel plagen,
es bleibt für immer, es steht fest,
dass Gott mich niemals tiefer als
in Seine Hände fallen lässt.

Wenn mich auch der Weg des Lebens
durch's Tal des Todesschattens führt,
Gott ist stets da, fest alles hält,
in Ewigkeit die Welt regiert.

Wenn ich einsam viele Tränen
durch Leid und Schmerz und Tod geweint,
Jesus Christus, meine Hoffnung,
das Licht der Welt, das ewig scheint.

Und wenn kein Mensch mehr trösten kann,
weil traurig ist mein Herz, voll Leid,
vertrau ich Gott, Er schenkt mir Trost,
auch in der allerschwersten Zeit.

Brigitte Bibaric   -   04.04.2020 um 19:26 Uhr

Wir gingen gemeinsam ein Stück des Weges, nun gehst du voraus.

susi und Gerhard   -   08.04.2020 um 18:16 Uhr

Wir haben soviel Zeit mit dir gemeinsam verbracht. Egal ob beim Spaziergang mit unseren Hunden,Aktivitäten in der Freizeit etc. Du warst auch für mich in schweren Zeiten immer für mich (Susi) da um so schokierter war ich als ich von deiner Tochter die Nachricht (leider nur per Post) erhalten habe.Leider ist das jetzt alles vorbei.Ich hoffe du mustest nicht solange leiden und bist jetzt erlöst und hast keine Schmerzen mehr.Lass mir meinen lieben Papa schön grüßen.Bin immer noch von der Nachricht und das wir uns nie mehr sehen werden.Alles Liebe Susi
Danke auch das du den Hunden ein so schönes zu Hause geschenkt hast.snief...............

Anonym   -   13.04.2020 um 18:35 Uhr

R.I.P.

Kondolenz schreiben

Nehmen Sie Anteil und verfassen Sie eine eigene Kondolenz.

Ihr Name
Ihre Nachricht

Wir bitten um Verständnis, dass Ihre Kondolenz nicht sofort Online ersichtlich ist, da wir diese erst nach perönlicher Sichtung am nächsten Werktag freischalten.